Bisher 27 bestätigte, dazu 5 Plausible und 154 Verdachtsfälle
Ihre Suche zum Jahr 2016

Allgemeiner Hinweis

Aus der Zeit vom 30. Mai bis zum 07. Juni 2016 liegen noch unzählige Meldungen über Tornados und Verdachtsfälle aus diversen Bundesländern vor.
Leider können diese nur nach und nach bearbeitet werden, bitte haben Sie Verständnis.
Es geht keine Meldung verloren.

Hinweis zum Bilderupload

Haben Sie Bilder/Videos mit einer Größe von >10MB, können Sie diese auch direkt an meldung@tornadoliste.de (bis 50MB) geschickt werden.
Sollten beim Hochladen von Bildern Probleme auftreten, melden Sie sich bitte beim Administrator. Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

Hinweis

Liebe Besucher, durch einen technischen Fehler wurde versehentlich eine Email mit der Aufforderung zur Genehmigung an alle verschickt, die einen Fall an die Tornadoliste gemeldet haben.
Wir bitten dieses Versehen zu entschuldigen und melden uns bei Fragen gerne zurück.
Alle ausstehenden Fälle aus dem Monat Juni werden noch nachgetragen.
Juni

Trebnitz (Sachsen-Anhalt)

 18.06.2016 / Stärke (F0) Bestätigt
Zeitpunkt: gegen 19:45 bis 20:00 Uhr MESZ. Zwei weithin sichtbare und ausgeprägte Trichterwolken im Bereich Könnern, Bodenkontakt nachgewiesen, mehr folgt.


[Ganzen Beitrag lesen]

Emmelsbüll-Horsbüll (Schleswig-Holstein)

 16.06.2016 / Stärke (nicht bekannt) Verdacht
Zeitpunkt: vor 12:45 bis 12:48 Uhr MESZ. Beobachtung einer ausgeprägten Trichterwolke: "Emmelsbüll Blickrichtung West-Südwest, vermutlich keiin Bodenkontakt. Ich musste um 12:48 nach Südosten abbiegen und konnte den nicht weiter beobachten, jemand anderes der den auch gesehen hat, sagt auch, das es vermutlich keinen Bodenkontakt gab." Foto vorhanden.

Foto der Trichterwolke (Facebook)
...


[Ganzen Beitrag lesen]

Ellrich (Thüringen)

 15.06.2016 / Stärke (F1) Bestätigt
Zeitpunkt: gegen 15:35 bis 15:40 Uhr MESZ. Aus einer Meldung der Thüringer Allgemeinen vom 15.06.2016: "Windhose fegt durch Ellrich - Erhebliche Schäden hat am Mittwochnachmittag eine Windhose in Ellrich angerichtet. Die Windhose zog kurz vor 16 Uhr von West nach Ost, von der Lindenstraße über den Brauhof, die Pfeiferstraße, die Ravenstraße, den Salzmarkt bis zum Riesenberg. Personen sollen...


[Ganzen Beitrag lesen]

Hilkerode (Niedersachsen)

 15.06.2016 / Stärke (nicht bekannt) Bestätigt
Zeitpunkt: gegen 14:20 Uhr MESZ. Beobachtung einer ausgeprägten Trichterwolke, darunter deutliche Verwirbelungen in Bodennähe im Bereich westnordwestlich von Hilkerode. Aus dem Video geht hervor, dass die Aufnahme vom nordwestlichen Ortsrand Hilkerode gemacht wurde, Blickrichtung WNW. Der Hochspannungsmast steht nördlich des Gehöfts Neuenrode (ca. 1 km WNW von Hilkerode). Der Bodenkontakt muss...


[Ganzen Beitrag lesen]

Norddeich (Niedersachsen)

 14.06.2016 / Stärke (nicht bekannt) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 18:05 Uhr MESZ. Beobachtung einer Trichterwolke südwestlich bis südlich von Norddeich über dem Land. Foto liegt vor.


[Ganzen Beitrag lesen]

Hofbieber (Hessen)

 13.06.2016 / Stärke (F0) Bestätigt
Zeitpunkt: gegen 18:25 bis 18:30 Uhr MESZ. Tornado hinterlässt Spuren in Feldern. Aus einer Meldung von Osthessen News vom 14.06.2016: "Tornado gesichtet - Ungewöhnliches Wetterschauspiel in Osthessen. Am Montagabend erreichten OSTHESSEN|NEWS Leserbilder, die einen Tornado im Hünfelder Land zeigen. "Ich habe den Tornado gesehen, als ich auf der Ebersburg stand", schreibt Alec Pappert. Etwa 30...


[Ganzen Beitrag lesen]

Malberg (Rheinland-Pfalz)

 12.06.2016 / Stärke (nicht bekannt) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 17:55 Uhr MESZ. Beobachtung einer Trichterwolke: "Sichtbar rotierende Wolke und Bildung eines Trichters, aber beinahe Windstill. Keine Schäden bekannt."


[Ganzen Beitrag lesen]

Schönbronn (Baden-Württemberg)

 08.06.2016 / Stärke (nicht bekannt) Bestätigt
Zeitpunkt: gegen 18:40 Uhr MESZ. Beobachtung eines Tornados: "Bin mir nicht sicher ob das einer ist, aber es drehte sich schnell, und die ganzen Wolken oben drüber mit dem Gebilde, das was man am Boden sieht, war mal kleiner, dann wieder größer im Wechsel. Gegen 19 Uhr, von Oberkollwangen kurz vor 72218 Wildberg-Schönbronn, Blickrichtung Osten fotografiert, Video war nicht möglich während der...


[Ganzen Beitrag lesen]

Farmsen-Berne (Hamburg)

 07.06.2016 / Stärke (nicht bekannt) Bestätigt
Zeitpunkt: Entstehung der Funnelcloud ab 18:17 Uhr, Bodenkontakt des Tornados von 18:21 bis 18:34 Uhr MESZ. Ein Tornado zog in etwa vom Baumarkt Bauhaus an der Bramfelder Chaussee weiter nach Farmsen-Berne. Hier gab es Schäden u.a. im Bereich Bramfelder Weg / Neusurenland. Die Stärke des Tornados lag mindestens im oberen Bereich der Stufe F1.

Tornado in Hamburg 07.06.2016 (WetterQuelle)

[Ganzen Beitrag lesen]

Cuxhaven (Niedersachsen)

 05.06.2016 / Stärke (nicht bekannt) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 18:00 Uhr MESZ. Meldung einer Wasserhose: "In Cuxhaven (Döse) war heute eine Wasserhose kurzzeitig (gegen 18 Uhr) zu sehen. Leider konnte ich kein Bild machen, da mein Akku leer war."



[Ganzen Beitrag lesen]

Handewitt (Schleswig-Holstein)

 05.06.2016 / Stärke (nicht bekannt) Bestätigt
Zeitpunkt: gegen 17:50 Uhr MESZ. Bestätigter Tornado im Bereich zwischen Meyn, Handewitt und Wanderup. Dazu aus einer Meldung des SHZ vom 06.06.2016: "Auch im Flensburger Stadtteil Weiche sperrte die Bundespolizei am Sonntag ein Bahngleis. Grund dafür war eine Windhose, die zunächst für einen Böschungsbrand gehalten worden war. Vier Züge seien dadurch verspätet gewesen, hieß es."

...


[Ganzen Beitrag lesen]

Ostheim bei Butzbach (Hessen)

 05.06.2016 / Stärke (F1) Bestätigt
Zeitpunkt: gegen 17:25 bis 17:30 Uhr MESZ. Aus einer Meldung der Wetterauer Zeitung vom 07.06.2016: "Tornado lässt Dächer fliegen - Butzbach (jw). Fünf Minuten eher und das Blechdach wäre vor den Füßen von Dagmar und Achim Heckenmüller gelandet. Die beiden 62-Jährigen waren vor dem Regen ins Haus geflüchtet, als in ihrem Garten ein seltsames "Fluggerät" landete. Ein Tornado hat am Sonntag zwei...


[Ganzen Beitrag lesen]

Sinnersdorf (Nordrhein-Westfalen)

 05.06.2016 / Stärke (nicht bekannt) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 15:18 Uhr MESZ. Beobachtung einer Trichterwolke bei Sinnersdorf durch den Skywarn-Beobachter Gerd Bierling: "Ich befinde mich in Nordrhein-Westfalen, im Rhein-Erft-Kreis in Sinnersdorf. Ich beobachte eine Funnelcloud, die sich von Nordost nach Südwest bewegt, und zwar im Bereich Sinnersdorf. Hat sich aber jetzt wieder aufgelöst, aber ich habe davon Fotos gemacht und auch...


[Ganzen Beitrag lesen]

Scheeßel (Niedersachsen)

 03.06.2016 / Stärke (nicht bekannt) Verdacht
Zeitpunkt: nicht bekannt. Beobachtung einer Trichterwolke: "Das war am Freitag in Scheeßel und der Trichter war sehr tief und größer allerdings konnte ich durch so schnell nicht mein Handy bekommen zur Aufnahme, da es drin lag und da hat er sich schon aufgelöst, aber er hatte kein Bodenkontakt"

Foto der Trichterwolke (Facebook)


[Ganzen Beitrag lesen]

Jägersdorf (Bayern)

 03.06.2016 / Stärke (nicht bekannt) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 19:55 Uhr MESZ. Beobachtung einer Trichterwolke. Aus einer Meldung im Merkur vom 04.06.2016: "Diese Windhose zog durch den Landkreis Freising. Wolfersdorf - Der Landkreis Freising blieb am Freitagabend weitgehend von Unwettern verschont. Umso erstaunlicher sind Leserfotos aus der Nähe von Wolfersdorf: Sie zeigen eine Windhose über der Landschaft. Ist das, was sie da in der...


[Ganzen Beitrag lesen]

Thierhaupten (Bayern)

 03.06.2016 / Stärke (nicht bekannt) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 15:30 Uhr MESZ. Beobachtung einer Trichterwolke. Aus einer Meldung bei Meitingen TV vom 04.06.2016: "Das wird sich der ein oder andere wohl bei diesen Bildern denken. Patrick Rappenglitz aus Nordendorf sah den Rüssel eines Tornados gestern (03.06.2016) gegen 15.30 Uhr und hielt sofort drauf. Wie lange er da schon zu sehen war kann man nicht sagen. Auch in Thierhaupten soll ein...


[Ganzen Beitrag lesen]

Pforzheim (Baden-Württemberg)

 02.06.2016 / Stärke (nicht bekannt) Verdacht
Zeitpunkt: zwischen 18:30 und 19:00 Uhr MESZ. Beobachtung von zwei Trichterwolken. Aus einer Meldung der Pforzheimer Zeitung vom 03.06.2016: "Wetterphänomen über der Region: Ein Trichter, aber kein Tornado - Elektrisiert waren einige PZ-Leser von dem, was sie am Donnerstagabend zwischen 18.30 Uhr und 19 Uhr am Himmel über Pforzheim und dem Enzkreis beobachteten: Wolkenwirbel, die wie kleine...


[Ganzen Beitrag lesen]

Unkelbach (Rheinland-Pfalz)

 02.06.2016 / Stärke (nicht bekannt) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 16:55 Uhr MESZ. Beobachtung einer Trichterwolke durch Erik Dirksen von der Tornado-Arbeitsgruppe deutschland: "Hallo Thomas, heute gab es ja in Bayern einen Tornadoverdacht und ich habe eine Funnelcloud bei Remagen beobachten können. Hätte ich bei der Lage eigentlich nicht erwartet. Der Funnel hielt sich etwa 2 Minuten und rotierte relativ schwach, Zeitpunkt 16:54 bei...


[Ganzen Beitrag lesen]

Havixbeck (Nordrhein-Westfalen)

 02.06.2016 / Stärke (nicht bekannt) Verdacht
Zeitpunkt: zwischen 16:20 und 16:25 Uhr MESZ. Beobachtung einer Trichterwolke. Aus einer Meldung des WDR vom 03.06.2016: "[...] Ganze Straßen wurden überflutet. In einer Wohnsiedlung waren zahlreiche Dächer abgedeckt worden, die Straßen und Gärten waren daraufhin übersät mit Dachziegeln. Augenzeugen berichteten von einer Windhose, die durch die Siedlung gefegt war. Mehr als 100 Einsatzkräfte...


[Ganzen Beitrag lesen]

Besigheim (Baden-Württemberg)

 02.06.2016 / Stärke (nicht bekannt) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 10:00 Uhr MESZ. Meldung über das Meldeformular der Tornadoliste: "Beeindruckende, dunkelblaue Trichterwolke über dem Stromberg von Besigheim-Ottmarsheim aus beobachtet. Sie ging von einer tief hängenden Regenwolke aus und schien aus der Ferne betrachtet (geschätzte 7 km) Bodenkontakt zu haben. Habe leider vor lauter entzücktem Schauen durchs Fernglas vergessen ein Foto zu...


[Ganzen Beitrag lesen]

Kalbeck (Nordrhein-Westfalen)

 01.06.2016 / Stärke (nicht bekannt) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 19:20 Uhr MESZ. Beobachtung einer möglichen Trichterwolke bzw. eines möglichen Tornados zwischen Goch und Uedem. Das Video wurde auf der Landesstraße L77 zwischen Goch und Uedem mit Blickrichtung Uedem aufgenommen, die beiden Fotos in Kevelaer. In Weeze musste die Feuerwehr auf der Uedemerstraße ab 19:30 Uhr zunächst Äste und dann noch einen umgestürzten Baum beseitigen. Ein...


[Ganzen Beitrag lesen]
Mai

Beuren (Baden-Württemberg)

 31.05.2016 / Stärke (nicht bekannt) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 21:59 Uhr MESZ. Beobachtung eines möglichen Tornados: "Mutmaßlicher Tornado 88682 Salem Beuren 21:59 Uhr, 31.05.2016. Mutmaßlich deshalb, weil erst wenn der Bodenkontakt bestätigt oder Schäden ermittelt sind, er als Tornado gilt. Er kam mit einer abgesenkten Wolke von Westen her, vermutlich ging er über freiem Feld nieder. Es war fast dunkel, als meine Frau und ich diesen...


[Ganzen Beitrag lesen]

Rieder bei Quedlinburg (Sachsen-Anhalt)

 31.05.2016 / Stärke (nicht bekannt) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 19:45 Uhr MESZ. Beobachtung einer Trichterwolke von Gernrode und Thale aus: "Hallo dieses Foto habe ich gestern um 19 Uhr 30 in Quedlinburg Ortsteil Gernrode am Osterteich aufgenommen. Dieser "kleine Tornado" hat mich beim Spaziergang überrascht. Sowas hatte ich bisher noch nie erlebt und gesehen daß die Mitte sich drehte, ja förmlich nach unten schraubte"

Radarbild zum...


[Ganzen Beitrag lesen]

Lübz (Mecklenburg-Vorpommern)

 31.05.2016 / Stärke (nicht bekannt) Verdacht
Zeitpunkt: zwischen 19:45 und 19:50 Uhr MESZ. Aus einer Meldung der Welt vom 01.06.2016: " Gewitter mit starker Sturmböe beschädigt Dächer in Lübz - Lübz (dpa/mv) - Ein heftiges Gewitter mit orkanartigen Böen hat in der Kleinstadt Lübz (Kreis Ludwigslust-Parchim) mehrere Dächer abgedeckt. "Die Lage war sehr gefährlich, weil Holz- und Blechdachteile durch die Luft flogen und in Wohnhäusern...


[Ganzen Beitrag lesen]

Spahnharrenstätte (Niedersachsen)

 30.05.2016 / Stärke (nicht bekannt) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 17:15 Uhr MESZ. Aus einer Meldung der NOZ vom 31.05.2016: "Windhose entwurzelt Bäume in Spahnharrenstätte - Spahnharrenstätte. Die Feuerwehr Spaharrenstätte musste am Montagnachmittag gegen 17.15 Uhr zu einem Waldstück im Ortsteil Spahn ausrücken. Dort hatte eine Windhose mehrere große Bäume entwurzelt. An einer Straße mussten die 15 Einsatzkräfte rund 20 Bäume räumen, noch...


[Ganzen Beitrag lesen]

Maxhütte-Haidhof (Bayern)

 29.05.2016 / Stärke (F2) Bestätigt
Zeitpunkt: gegen 21:28 Uhr MESZ. Tornado richtete größere Schäden in der Siedlung Deglhof an. Aus einer Meldung der Mittelbayerischen Zeitung vom 30.05.2016: "So wütete das Unwetter über Ostbayern - In Maxhütte-Haidhof entging eine Familie mit drei Kindern nur knapp einer Katastrophe. [...] Regensburg.Das volle Ausmaß der Zerstörung zeigt sich erst am Montagmorgen: mit fassungslosen...


[Ganzen Beitrag lesen]

Nellingen (Baden-Württemberg)

 29.05.2016 / Stärke (nicht bekannt) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 17:25 Uhr MESZ. Beobachtung eines möglichen Tornados: "Am 29.05. gegen 17:25 Uhr sah ich eine größere, dunkle, leicht rotierende Wolke über / hinter Aichen nahe Nellingen auf der Schwäbischen Alb. Daraus entstand nach einiger Zeit ein Trichter. Dieser war für ca. 2-3 Minuten zu sehen. Er rotierte langsam und bewegte sich auch eher langsam bis kaum von der Stelle. Bodenkontakt...


[Ganzen Beitrag lesen]

Westuffeln (Hessen)

 28.05.2016 / Stärke (nicht bekannt) Verdacht
Zeitpunkt: nicht bekannt. Beobachtung einer möglichen Trichterwolke bzw. eines Tornados von Schachten aus in Richtung Westen.


[Ganzen Beitrag lesen]

Horburg (Niedersachsen)

 23.05.2016 / Stärke (nicht bekannt) Verdacht
Zeitpunkt: 10:55 bis 11:02 Uhr MESZ. Beobachtung einer Trichterwolke von Oldershausen aus in Richtung Ost und von Tespe aus in Richtung Südsüdwest, damit vermutlich im Bereich Horburg: "Ca. 5 Minuten sichtbarer, schwach rotierender Schlauch zu erkennen. Zugbahn ungefähr von Lüneburg Richtung Geesthacht einige Kilometer östlich von Oldershausen. Bodenkontakt konnte vom Beobachtungsort nicht...


[Ganzen Beitrag lesen]

Meißen (Nordrhein-Westfalen)

 22.05.2016 / Stärke (F1) Kein Tornado
Zeitpunkt: gegen 19:45 Uhr MESZ. Meldung eines mutmaßlichen Tornados mit Schäden in Minden-Meißen. Aus einer Meldung von Blaulicht-Report vom 23.05.16: "Tornado, schwere Schäden und ein Verletzter im Kreisgebiet - Am 22.05.2016 ab ca. 19.30 Uhr ging ein extremes Unwetter mit Starkregen, Sturmböen und Hagel über dem Kreis Minden-Lübbecke nieder. Betroffen waren insbesondere die Städte Minden,...


[Ganzen Beitrag lesen]

Dörenhagen (Nordrhein-Westfalen)

 22.05.2016 / Stärke (nicht bekannt) Verdacht
Zeitpunkt: zwischen 19:20 und 19:25 Uhr MESZ. Schäden an einer Windkraftanlage. Aus einer Meldung des Westfalen-Blatts vom 22.05.2016: "Trümmer fliegen mehr als 100 Meter weit - Die zerfetzten Flügelblätter wurden von den Sturmböen mehrere hundert Meter weit weg geschleudert und wurden teilweise in den Boden gerammt. Borchen-Dörenhagen (WB). Ein Windrad bei Dörenhagen im Kreis Paderborn ist...


[Ganzen Beitrag lesen]

Dallgow (Brandenburg)

 15.05.2016 / Stärke (F0) Bestätigt
Zeitpunkt: gegen 15:28 Uhr MESZ. Aus einer Meldung der Cityfotografen Potsdam vom 15.05.2016: "Eine Windhose zog heute durch Dallgow. Mehrere Anwohner meldeten der Feuerwehrleitstelle einen Zwischenfall. Die Schuppendächer von 2 Gartenschuppen wurden durch den Wind herrausgerissen und über mehrere Meter durch mehrere Gärten geschleudert. Ein Dach aus Holz was mit Dachpappe gedeckt war,...


[Ganzen Beitrag lesen]
April

Groß Muckrow (Brandenburg)

 26.04.2016 / Stärke (nicht bekannt) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 20:26 Uhr MESZ. Durchzug einer kleinen Gewitterzelle mit einer Böenfront. Ein Foto zeigt sehr wahrscheinlich die seitliche Ansicht der Böenfront. Durch die Perspektive wirkt sie wie ein Tornado. Dazu die Aussage der Augenzeugin: "Es sah aus wie ein Tornado, weil sich die Wolkenschichten gedreht haben." Die Blickrichtung ist von Bremsdorf (Schlaubetal) in Richtung Süden und...


[Ganzen Beitrag lesen]

Schleswig (Schleswig-Holstein)

 17.04.2016 / Stärke (nicht bekannt) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 12:45 Uhr MESZ. Beobachtung einer Funnelcloud auf der Autobahn A7, dazu der Beobachter: "Ich konnte von der Fahrt auf der Autobahn 7 Richtung Norden einen Funnel (etwa 1/3 herabreichend) beobachten. Auf Grund dessen, dass ich das Fahrzeug führte, war keine Bild- bzw. Videoaufnahme möglich. Laut Radar müsste es die Zelle zwischen Schleswig und Eckernförde sein. Der Funnel war...


[Ganzen Beitrag lesen]

Frickingen (Baden-Württemberg)

 16.04.2016 / Stärke (nicht bekannt) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 16:56 Uhr MESZ. Beobachtung von zwei Funnelclouds von Beuren aus in Richtung Frickingen. Dazu der Beobachter: "Funnelbeobachtung 16.04.2016, 16:56 Uhr 88682 Salem-Beuren BW Bodenseeraum. Zum Zeitpunkt der Entdeckung, waren beide Funnels gut ausgebildtet, stark trichterförmig und fast senkrecht nach unten gerichtet. Nachdem ich realisiert habe, was ich sah und meine Kammera...


[Ganzen Beitrag lesen]

Asperg (Baden-Württemberg)

 16.04.2016 / Stärke (nicht bekannt) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 10:45 Uhr MESZ. Aus einer Meldung des Presseportals vom 16.04.2016: "Unwetter hat verletzte Passanten und Sachschäden zur Folge. 16.04.2016 ? 16:57 - Ludwigsburg (ots) - Am Samstag zog ein Unwetter geprägt von einer starken Windböe kurz vor 11.00 Uhr über Asperg hinweg. Der Integrierten Leitstelle Ludwigsburg wurde mitgeteilt, dass mehrere Personen, die sich gerade auf dem...


[Ganzen Beitrag lesen]

Bösingen (Baden-Württemberg)

 14.04.2016 / Stärke (nicht bekannt) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 18:43 Uhr MESZ. Beobachtung einer möglichen Funnelcloud, dazu der Beobachter: "Beobachtung einer Funnelcloud in Zimmern ob Rottweil in nördlicher Richtung. Der Funnel hat sich erst aufgelöst und dann wieder gebildet. Deshalb auch die 2 verschiedenen Standorte und die unterschiedliche Formation des Trichters auf den Bildern. Rotationen waren am zweiten Standort gut...


[Ganzen Beitrag lesen]
März

Kaunitz (Nordrhein-Westfalen)

 28.03.2016 / Stärke (F0) Plausibel
Zeitpunkt: zwischen 16:10 und 16:15 Uhr MESZ. Aus einer Meldung der Zeitung Die Glocke vom 30.03.2016: "Windhose zerstört Vordach in Sekunden - Kaunitz (matt) - Der Schreck sitzt Elke und Peter Zgit am Dienstag noch in den Gliedern. Am Ostermontag hat eine Windhose gegen 16 Uhr große Teile des Gartens zerstört, und das mitten in Kaunitz. Kurios: In der Nachbarschaft ist im Prinzip alles heil...


[Ganzen Beitrag lesen]

Kaldenkirchen (Nordrhein-Westfalen)

 02.03.2016 / Stärke (nicht bekannt) Verdacht
Zeitpunkt: um 18:32 Uhr MEZ. Sturmschäden innerhalb eines eng begrenzten Bereiches in Nettetal-Kaldenkirchen. Ein Augenzeuge berichtet: "Der "Sturm" traf mit voller Wucht am Mittwoch, den 2.3.16 um genau 18.32 Uhr, verbunden mit starkem Eisregen und plötzlicher Dunkelheit auf. Der ganze Spuk dauerte ca. 20 Sekunden. Der Starkregen hielt länger an. Das ganze Ausmaß des Schadens konnte man erst...


[Ganzen Beitrag lesen]
Februar

Langenrain (Baden-Württemberg)

 09.02.2016 / Stärke (nicht bekannt) Verdacht
Zeitpunkt: nicht bekannt. Aus einer Meldung des Südkurier am 11.02.2016: "Sturm entwurzelt etliche Bäume in Wäldern auf dem Bodanrück - Die wirtschaftlichen Schäden bleiben überschaubar. Förster warnt vor Spaziergängen im Wald. Das Sturmtief hat ganze Arbeit geleistet: in Teilen der Wälder auf dem Bodanrück auf den Gemarkungen Konstanz, Reichenau und Allensbach. Die Förster der Region...


[Ganzen Beitrag lesen]

Köln (Nordrhein-Westfalen)

 09.02.2016 / Stärke (nicht bekannt) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 15:45 Uhr MEZ. Erhebliche Sturmschäden, an der Oskar-Jäger-Straße in Köln-Ehrenfeld Verfrachtung von Dachteilen, die in andere Dächer in der Nachbarschaft einschlugen. Aus einer Meldung von NonstopNews am 09.02.2016: "Unwetter deckt 30 Meter langes Dach fast komplett ab und schleudert Trümmer quer durch die Nachbarschaft ? Balken schlagen in Dächer der Nachbarschaft ein....


[Ganzen Beitrag lesen]

Fehmarn (Schleswig-Holstein)

 08.02.2016 / Stärke (nicht bekannt) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 16:15 Uhr MEZ. "Beobachtung einer möglichen Funnelcloud in großer Entfernung vom Standort Heiligenhafen aus in Richtung Norden, vermutlich westlich bis nordwestlich von Fehmarn. Das Gebilde war ca. 5 Minuten lang in dieser Form zu beobachten, dann verschwand die Trichterform und es schob sich von links ein Niederschlagsvorhang davor. Einen Touch Down auf dem Wasser konnte ich...


[Ganzen Beitrag lesen]

Hennef (Sieg) (Nordrhein-Westfalen)

 08.02.2016 / Stärke (nicht bekannt) Verdacht
Zeitpunkt: 15:39 bis 15:45 Uhr MEZ. Beobachtung einer Funnelcloud von Sankt Augustin aus in Richtung Ost bis Ostsüdost und damit grob im Bereich der Stadt Hennef (Sieg). Foto: Thomas Heinemann


[Ganzen Beitrag lesen]